M3 Express bleibt in der Erfolgsspur
  03.12.2019 •     Handball Männer Männer 3

Die dritte Mannschaft des TSV Schmiden bleibt dem Tabellenführer SV Remshalden III in der Bezirksklasse auf den Fersen. Das Team um den Trainer Markus Lenk und dessen Assistenten Maximilian Franz setzte sich am Samstag gegen die Gäste der HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See mit 30:26 (11:13) durch. Nach einem nervösen Beginn konnten die Gastgeber nach der Pause sowohl in der Abwehr als auch im Angriff deutlich zulegen. Sven Beck war mit sieben Treffern der erfolgreichste Werfer beim TSV Schmiden III, Jan Bubeck und Nicolas Ziegler erzielten jeweils sechs Tore.

erstellt von Maximilian Hamm von der Fellbacher Zeitung