HC-Frauen verlieren in Hohenacker – 19:27
  31.10.2019 •     Handball Frauen Frauen 1

Diese Niederlage kam nicht wirklich überraschend für die Handballerinnen des HC Schmiden/Oeffingen. Der Tabellenfünfte der Württemberg-Liga hat am Dienstagabend im württembergischen Pokal bei der SV Hohenacker-Neustadt mit 19:27 (9:15) verloren. Der Gegner ist in der fünfthöchsten Spielklasse ganz vorn, und die Gäste traten überdies personell geschwächt beim Ligakonkurrenten in Hohenacker an, lagen so schon nach 15 Spielminuten mit 1:7 zurück. Die Tore für den HC Schmiden/Oeffingen erzielten Larissa Bürkle (6), Louisa Steiner (4/4), Franziska Wolf (3), Michaela Brühan, Lara Laufer und Kim Schedler (alle 2). Ein erstes Wiedersehen in der Württemberg-Liga folgt am 1. Dezember in Oeffingen.

erstellt von Thomas Rennet von der Fellbacher Zeitung