HC-Frauen: Ein Sieg beim Saisonfinale

  13.05.2022 •     TSV Schmiden Handball Frauen Frauen 1

Die Handballerinnen des HC Schmiden/Oeffingen haben ihr finales Saisonspiel in der Württemberg-Liga am Dienstag gegen die Gäste des VfL Waiblingen II mit 31:28 (15:10) gewonnen. Das Team um den Coach Thomas Rost, der in der nächsten Runde Assistent des neuen Cheftrainers Steffen Irmer-Giffoni wird, hat damit sein Ziel erreicht: den fünften Tabellenplatz.

„Wir wollten zum Abschluss unbedingt gewinnen, das hat man von der ersten Sekunde an gesehen. Mit etwas mehr Konstanz hätten wir sogar noch ein bisschen besser abschneiden können in dieser Saison“, sagte Thomas Rost. Nina Beyerle war mit acht Treffern die erfolgreichste Werferin der HC-Frauen, die wohl am 20. Juni in die Vorbereitung auf die neue Runde starten.

HC Schmiden/Oeffingen: Nipper, Natalie Kadel – Beyerle (8), Bürkle (6/1), Kienzlen (5), Ugele (5), Johannes (4), Dehmel (2), Kost (1), Brühan, Hügel, Richter, Rieger, Weckerlein.

erstellt von Maximilian Hamm von der Fellbacher Zeitung