Bundesgericht des DHB lehnt Revision des VfL Waiblingen ab
  01.05.2020 •     TSV Schmiden Handball Männer Männer 1

Männer 1 steigen in die BWOL auf.

Mit Urteil vom 30. April 2020 hat das Bundesgericht des Deutschen Handballbundes die Revision des VfL Waiblingen zurückgewiesen. Das Urteil ist sportgerichtlich unanfechtbar.

Herzlichen Glückwunsch an Trainer Slavko Pustoslemsek und die Mannschaft um Kapitän Lukas Lehmkühler.

Ein großes Dankeschön gebührt unserem Rechtsanwalt Helge Käding, der uns ganz hervorragend beraten und vertreten hat.