Auftaktsieg der Männer 2

  27.09.2023 •     Handball Männer Männer 2
Das Team des Trainergespanns Christian Müller und Nico Simon gewinnt beim VfL Waiblingen 3 das Auftaktspiel in der Bezirksliga mit 31:27 (14:11).

Nach der unglücklichen 35:36-Bezirkspokalniederlage gegen den HC Winnenden am Wochenende zuvor zeigten die Männer 2 zum Auftakt der Bezirksligasaison eine ansprechende Leistung. Beste Werfer waren Benjamin Innenmoser mit sieben und Hannes Raiser mit sechs Treffern.

Die Pumas lagen schnell mit 1:8 in Führung, ehe Waiblingen dann besser ins Spiel kam und auf 10:12 verkürzen konnte. Zu Pause stand es 11:14 für den TSV.

Nach dem Seitenwechsel konnte Waiblingen sogar ausgleichen (15:15), ging aber über die gesamten 60 Minuten nie in Führung. Schmiden besann sich wieder auf seine Stärken und zog auf 17:21 davon. Diesen Vorsprung ließ man sich nicht mehr nehmen und gewann am Ende verdient mit 31:27.

Kaum gestartet, haben die Männer 2 am nächsten Wochenende spielfrei, ehe es am 07.10. zur HSG Oberer Neckar um den ehemaligen Schmidener Männer 3-Trainer Markus Lenk geht.

TSV Schmiden 1902: Marc Dürr, Marlon Kauffmann - Benjamin Innenmoser (7), Hannes Raiser (6), Torben Rahn (4), Niklas Rahn (4), Fabian Engelhart (4), Ignazio Petrusa (2), Tim Schweickhardt (1), Lucas Lamm (1), Luis Kränzle (1), Maximilian Buscholl (1), Tim Brause.