Vorschau Männer 2 - Saison 2018/2019

Die Männer II standen zur Saison 17/18 vor einem personellen Umbruch. Für den scheidenden Trainer Andreas Nigl wurde Christian Schüle von der SG Schorndorf verpflichtet.

Vier Leistungsträger verließen die Mannschaft. Dementsprechend schwierig gestaltete sich der Saisonauftakt. Nach vier Spieltagen fand sich die Mannschaft mit 0:8 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Die Mannschaft steigerte sich jedoch im Laufe der Vorrunde und konnte sich trotz Verletzungspech ins Mittelfeld der Landesliga kämpfen. Am Ende der Vorrunde belegte die Mannschaft den 8. Tabellenplatz.

Auch die Rückrunde gestaltete sich weiter schwierig. In einer starken Landesliga Staffel tummelten sich viele Mannschaften in der unteren Hälfte der Tabelle, die allesamt um den Klassenerhalt kämpften. Die Männer II belegten mit dem 7. Tabellenplatz am Ende eine sehr passable Position.

Christian Schüle hat trotz alledem nach einer durchwachsenen Saison 17/18 eine stabile Mannschaft geformt und ein Umfeld geschaffen, in dem sich die Spieler wohl fühlen und zu Höchstleistungen fähig sind. Ich bin davon überzeugt, dass die zweite Mannschaft den Klassenerhalt recht früh sichert und den ein oder anderen oben an der Spitze ärgern wird.

Männer 2 - aktuell

Aktuelle Berichte

Pumas zu Gast in Großbottwar

Der TV Oeffingen tritt beim TV Bittenfeld III an, der TSV Schmiden II in Großbottwar.

TSV Schmiden II lässt stark nach

Nach gutem Beginn unterliegt das Team dem Ersten der Landesliga noch mit 24:38.

Treffen mit dem Titelfavoriten

Der Landesligist TSV Schmiden II erwartet den Spitzenreiter SG Weinstadt, der TVOe die HA Neckarelz.

Schmiden II im Viertelfinale des Bezirkspokals

Das erste Duell mit der SG Schorndorf hatte Janik Dannenmann zu Beginn der Landesliga-Saison noch verpasst. Am Dienstagabend...