Vorschau Frauen 1 - Saison 2017/2018

Liebe Handballfreunde,

wir, die Landesligafrauen des TSV Schmiden freuen uns, Sie hier bei uns begrüßen zu dürfen. Nach einer langen und schwierigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen, in der wir erst kurz vor Schluss den Klassenerhalt sichern konnten, ging es für uns bereits Anfang Juni wieder in die Vorbereitung auf die Saison 2016/17. Wir freuen uns, Elizabeth Fein, Silvia Hofmann, Susan Pohl, Melanie Scheifele und Annika Kögel in unserem Team begrüßen zu dürfen. Aus der A-Jugend rückt in der kommenden Saison mit Katarina Pantele eine weitere talentierte Spielerin aus der sehr guten Schmidener Nachwuchsarbeit in den Kader, auf die wir das eine oder andere Mal zurückgreifen können.

Während der Vorbereitung galt es zum einen, die Abgänge von Lena Schmitt, Nina Schedler und Stefanie Baum zu kompensieren, und zum anderen, die neu in die Mannschaft gerückten Spielerinnen zu integrieren. Leider verloren wir während der Vorbereitung mit Sabrina Ademaj eine tragende Säule im Rückraum. Sie zog sich im Trainingsspiel gegen den Württembergligisten SG Leonberg/Eltingen einen Kreuzbandriss zu und wird uns voraussichtlich die gesamte Saison nicht zur Verfügung stehen.

Unser Ziel für die anstehende Saison ist es, die Defensivbemühungen weiter zu verbessern, um Konstanz in unser Spiel zu bringen und im oberen Tabellendrittel anzugreifen. Offensiv werden wir versuchen, an die positiven Eindrücke aus der vergangenen Saison anzuknüpfen, um unseren Zuschauern einen attraktiven und schnellen Handball zu bieten.

Die anstehende Hallenrunde wird sicherlich keine einfache. Dennoch ist unser Ziel, den nächsten Schritt in der Entwicklung des jungen Teams zu machen und im oberen Tabellendrittel anzugreifen.

Wir freuen uns über Ihre zahlreiche Unterstützung und Sie in unserem Wohnzimmer, dem Pumakäfig in Schmiden begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen
Ihre Frauen 1

Frauen 1 - aktuell

Saisonende - 4. Platz

Aktuelle Berichte

Zwei Turniertage bereits gespielt

Los ging's am Montag mit den...