Entscheidung fällt am letzten Spieltag
  12.04.2019 •     Handball Frauen Frauen 1

Die Handballerinnen der SV Remshalden haben ihre Saison bereits beendet, doch für alle anderen Teams in der Württemberg-Liga Nord steht der finale Spieltag noch aus. Für vier von ihnen, die im Klassement jeweils 19:27 Punkte aufweisen, geht es am Samstag (Spielbeginn ist um 17.30 Uhr) gar noch um den Ligaverbleib. Zum Beispiel für den Verbund des HC Schmiden/Oeffingen, der beim abgeschlagenen Tabellenletzten HSG Kochertürn/Stein (8:38 Punkte) gastieren wird. Zuletzt haben Larissa Bürkle und ihre Mitspielerinnen ihr Heimspiel gegen den VfL Pfullingen mit 34:31 gewonnen und sich damit dieses Endspiel erkämpft; mit einem Sieg bleiben sie aus eigener Kraft in der Württemberg-Liga. Der Trainer Thomas Lutz geht nach dem jüngsten Erfolgserlebnis zuversichtlich in das letzte und entscheidende Spiel dieser Saison.

erstellt von Maximilian Hamm von der Fellbacher Zeitung